Vikinglotto

Vikinglotto war die erste multinationale Lotterie in Europa, die jetzt in 10 Ländern auf dem Kontinent verfügbar ist. Es gibt einen garantierten Mindestjackpot von 3 Millionen €, der verlängert werden kann, bis er die Obergrenze von 25 Millionen € erreicht.

Mittwoch, 17. April 2024
Neuestes Ergebnis
  • 13
  • 23
  • 31
  • 40
  • 41
  • 43
  • 5
Jackpot-Rollover

Über Vikinglotto

Die Ziehungen finden einmal pro Woche am Mittwochabend um 20:00 Uhr MEZ in Hamar, Norwegen statt.

Die teilnehmenden Länder sind: Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen, Slowenien und Schweden.

Vikinglotto
4.100.000 €

Nächste Ziehung: Mittwoch

  • 0d
  • 0h
  • 0m
  • 0s

Wie spielt man Vikinglotto

Vikinglotto ist einfach zu spielen, egal ob Sie eine Lottoannahmestelle in einem der teilnehmenden Länder besuchen oder online teilnehmen. Was sind also die Schritte?

  • Wählen Sie sechs Hauptzahlen von 1 bis 48 sowie eine Viking-Zahl zwischen 1 und 5. Sie können sich auch für ein „Quick Pick“ -Lottoschein entscheiden, wenn Sie Zufallszahlen bevorzugen
  • Entscheiden Sie, ob Sie die Plus-Zahl, Super Viking oder Systeme hinzufügen möchten
  • Wählen Sie aus, wie viele Beiträge Sie einreichen möchten
  • Bezahlen Sie Ihren Lottoschein
  • Sehen Sie sich die neuesten Ergebnisse an, um zu sehen, ob Sie einen Preis gewonnen haben. Wenn Sie sich dafür entscheiden, online zu spielen, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, ob Sie einen Preis gewonnen haben.

Andere Länder, andere Regeln

Jedes teilnehmende Land hat hinsichtlich Vikinglotto seine eigenen Regeln. Hier sind einige der spezifischen Regeln sowie die Zusatzspiele, die Sie spielen können, wenn Sie an dieser Lotterie teilnehmen:

Eine Spielerkarte erhalten

Norwegen, Finnland und Schweden bieten ihren Teilnehmern die Möglichkeit, sich für eine Spielerkarte zu registrieren, und zwar unabhängig davon, ob sie online oder über einen Lotterieanbieter spielen. Um sich zu registrieren, müssen Sie einen Identitätsnachweis, einige persönliche Daten sowie Ihre Bankdaten angeben. Falls Sie Preise einschließlich des Jackpots gewinnen, erhalten Sie die Beträge direkt auf Ihr Konto.

Gewinnen mit Joker

In Belgien, Norwegen, Schweden, Dänemark, Island, Finnland und Lettland gibt Ihnen das Joker-Zusatzspiel die Chance, Geld zu gewinnen, wenn Sie eine Reihe von Zufallszahlen in der exakten Reihenfolge, in der sie gezogen werden, richtig tippen.

Jeder Einsatz hat eine Reihe von Zahlen zwischen 0 und 9 und jede Zahl kann mehrmals vorkommen. In einigen teilnehmenden Ländern können Sie Ihre eigenen Zahlen wählen, während Sie in anderen Ländern eine zufällige Zahlenauswahl treffen.

Preise und Auszeichnungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Lotteriehändler nach weiteren Informationen zu diesem Zusatzspiel.

Hinzufügen einer Pluszahl

In Finnland können Sie die Pluszahl für zusätzliche 0,40 € hinzufügen. Ihnen wird eine Zufallszahl zwischen 1 und 30 zugewiesen. Nachdem die Hauptziehung von Vikinglotto stattgefunden hat, wird auch die gewinnende Pluszahl gezogen. Wenn Sie richtig tippen, multiplizieren Sie Ihren bei der Hauptauslosung gewonnenen Preis ohne Jackpot mit dem Fünffachen. Dies bedeutet, dass bis zu 1 Million € zum ursprünglichen Wert Ihres Preises hinzugefügt werden können. Das Beste daran ist, dass Sie auch dann 5 € gewinnen würden, wenn Sie bei der Hauptverlosung keinen Preis gewinnen, aber die Pluszahl richtig tippen.

Verdoppelung mit Super Viking

In Belgien erhalten die Teilnehmer automatisch alle Viking-Zahlen (von 1 bis 5) zum Eingangspreis von 10 €. Dann müssen sie eine Super-Viking-Zahl von 1 bis 5 wählen. Wenn die Super-Viking-Zahl mit der Viking-Kugel übereinstimmt, wird jeder Preis, der nicht zum Jackpot gehört, verdoppelt, falls er gewonnen wird.

Erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen mit Systemen

Wenn Sie Systeme verwenden, haben Sie die Möglichkeit, mehrere Zahlenkombinationen zu spielen und so Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Um ein System zu spielen, müssen Sie acht oder mehr Zahlen auswählen und ihre Kombinationen als einzelne Reihen spielen. Wenn Sie mehr Zahlen in Ihr System aufnehmen, erhalten Sie mehr Reihen.

Denken Sie daran, dass Sie für jede generierte Reihe müssen.

Wer darf spielen?

Während die meisten teilnehmenden Länder ihren Spielern die Teilnahme nur erlauben, wenn sie mindestens 18 Jahre alt sind, liegt das Mindestalter für die Teilnahme an der Lotterie in Estland und Litauen bei 16 Jahren.

Fristen für den Lottoscheinverkauf

In allen teilnehmenden Ländern außer Dänemark und Island ist der Annahmeschluss für den Lottoscheinverkauf um 18:00 Uhr MEZ (19:00 Uhr EET). In Dänemark endet die Frist um 17:55 Uhr MEZ, in Island um 17:00 Uhr MEZ.

Nach der Ziehung beginnt der Verkauf um 20:00 Uhr MEZ (21:00 Uhr EET). In Finnland beginnen sie jedoch um 21:30 Uhr MEZ (22:30 Uhr EET) und in Litauen werden sie um 21:00 Uhr MEZ (22:00 EET) wieder aufgenommen.

Wie teuer ist das Ganze?

Der Preis eines Lottoscheins kann von Land zu Land unterschiedlich sein. In der folgenden Tabelle können Sie herausfinden, wie viel Sie zahlen müssen, und zwar je nachdem, wo Sie Vikinglotto spielen.

Land Kosten pro Spiel
Belgien 10,00 € (beinhaltet alle fünf Viking-Zahlen)
Dänemark 6 kr (Mindestkauf von zwei Spielen)
Finnland 1,00 € (+ 0,50 € für Plus-Zahl)
Island 110 kr
Norwegen 80 kr
Schweden 10 kr
Estland 1,50 €
Lettland 1,00 €
Litauen 1,00 € (Mindestkauf von zwei Spielen)
Slovenien 1,10 €

Gewinnchancen und Preise bei Vikinglotto

Die Preise der ersten beiden Stufen werden unter allen zehn Ländern gleichmäßig aufgeteilt und alle tragen zu ihren jeweiligen Preisgeldern bei.

Gewinnkombination Preisvergabe (pro verkauftem Spiel)
Match 6 plus Viking-Zahl 0,130 €
Match 6 0,013 €

Die Preise in den unteren Kategorien werden von jedem teilnehmenden Land auf nationaler Ebene festgelegt. Das restliche Geld aus dem Lottoscheinverkauf wird für diese Preise verwendet.

Sie fragen sich, wie hoch Ihre Gewinnchancen bei den Vikinglotto-Preisen sind? Diese können je nach Land, in dem Sie spielen, variieren und je nachdem, ob es Preise gibt, wenn Sie die Viking-Zahl richtig eingeben. In der folgenden Tabelle finden Sie einen Einblick in Ihre Gewinnchancen für die einzelnen Kategorien.

Gewinnkombination Gewinnchancen mit der Viking-Zahl Quoten ohne Viking-Zahl
Match 6 plus Viking-Zahl 1 zu 61,357,560 -
Match 6 1 zu 15,339,390 1 zu 12,271,512*
Match 5 plus Viking-Zahl 1 zu 243,482 -
Match 5 1 zu 60,870 1 zu 48,696
Match 4 plus Viking-Zahl 1 zu 4,750 -
Match 4 1 zu 1,187 1 zu 950
Match 3 plus Viking-Zahl 1 zu 267 -
Match 3 1 zu 66 1 zu 53
Die Gesamtwahrscheinlichkeit, einen Preis zu gewinnen, beträgt 1 zu 21

*Alle Länder spielen die Preisstufen Match 6 und Match 6 plus Viking-Zahl, daher dient diese Zahl nur zu Demonstrationszwecken.

Bisher größter Vikinglotto-Gewinner

44 Millionen €

Der größte Vikinglotto-Jackpot wurde im August 2016 von zwei Lottoscheinen aus Norwegen und Dänemark gewonnen. Sie teilten sich den Hauptpreis und erhielten jeweils rund 22 Millionen Euro. Der norwegische Lottoschein gehörte einer Genossenschaftsbank mit zehn Spielern, die zusätzlich 10 Millionen € für die richtige Eingabe der norwegischen Glückszahl gewannen (2017 wurden die Glückszahlen durch die Viking-Zahl ersetzt).